SAG doch MaL...

... wer ist NESTROCKER? 

 

Das ist Nina. NinNestrocker-NinaVonKanitz2-rgb-rgb-72dpi-web-RZa von Kanitz aus Freiburg – früher mal diplomierte Kommunikationswirtin und heute leidenschaftlicher Chefrocker. Anfang 2012 gründete sie das Unternehmen NESTROCKER und startete mit ihrem ersten Produkt, dem Spielkissenhaus. Nach 2 Jahren intensiver Recherche und Planung, nach vielen Tests und acht Prototypen war es endlich serienreif. Genau wie es sich Nina gewünscht hat: multifunktional und geeignet für die ganze Familie. Aus hochwertigen, gesundheitlich unbedenklichen und langlebigen Materialien. In zeitlosem Design, mit praktischem Klettverschlusssystem und aus fairer Produktion made in Europe.

 


 

  ... wie kam es zu NESTROCKER?

 

Durch eine alte Jugendliebe! Ihr Name: MatraCoco_Alma_Juli_Ninatze. Sie war rot-weiß-kariert, aus Baumwolle und Schaumstoff. Natürlich hatte sie Verstärkung dabei und aus ihren Elementen ließen sich im Nu ein Haus, eine Höhle oder ein Schlafplatz zaubern. Das Matratzen-Spielhaus begleitete Nina und ihre beiden Brüder die gesamte Kindheit: krabbeln, bauen, hopsen, turnen, kuscheln – allein, zu zweit, mit vielen.

 

Als Ninas Bruder selbst Vater wurde und für Tochter Alma seine alte Liebe neu entfachen wollte, begann das große Suchen nach einem ähnlichen Produkt. Umsonst! Dann hat es bei Nina Klick gemacht: An ihrem 32. Geburtstag fasste sie den Plan, das Spielhaus aus den 80er Jahren in neuem Design und mit einer innovativen Verknüpfungstechnik wieder auf den Markt zu bringen. Mittlerweile hat Alma einen kleinen Bruder und die ersten drei Spielkissenhäuschen heißen nach ihren Initiatoren: Alma, Julius und Onkel Coco.

 


 

... was steckt in NESTROCKER?

 

NR_Stapel2-rgbDie Idee, ein persönliches Kindheitserlebnis weiterzugeben. Der Gedanke, Kinder in ihrer Fantasie zu fördern. Die Vision, Spielmöbel zu gestalten, die in ihrer Einfachheit höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die Absicht, Sinn und Spaß, Originalität und Vielseitigkeit zu kombinieren. Deshalb sind Produkte von NESTROCKER so lebensfroh und abenteuerlustig wie Kinder selbst. Sie geben kreative Freiräume, beziehen die ganze Familie mit ein und mögen es unkompliziert. Sie nehmen es mit Zuckerschnuten oder Krümelmonstern locker auf und begleiten Kids ihre gesamte Kindheit. Verspielt, verbandelt, verbündet. Das ist typisch NESTROCKER!

 


 

... wo wird NESTROCKER hergestellt?

 

Made in Europe heißt die Devise! Alle Materialien (Stoffe, Schaumstoff etc.) sind zertifiziert und werden in Europa hergestellt. Gefertigt werden die Produkte in einer ausgewählten Näherei in Polen.

Und na klar, die Produktionsstätte arbeitet fair und wurde von NESTROCKER persönlich besucht.

 


 

... welche Auszeichnungen hat NESTROCKER?

 

GS13-Sieger KleinstenDas NESTROCKER Spielkissenhaus erhielt „Das goldene Schaukelpferd 2013“ und ist Sieger in der Kategorie „Für die Kleinsten“. Zum zwölften Mal vergaben die Familienzeitschrift familie&co und der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie die begehrte Auszeichnung. Prämiert wird besonders originelles und kindgerechtes Spielzeug. Die Produkte der Finalisten des Online-Votings wurden in der Endausscheidung durch eine Jury aus Kindern, Eltern und Spielzeugexperten auf Herz und Nieren geprüft. Juhu, NESTROCKER ist stolz und freut sich über diesen schönen Preis!

 

 

Und jetzt? Schnurstracks zum Shop!

 

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.


Weiter Einkaufen Zum Warenkorb